Blog

Anmeldung fürs Sommerlager – FarbenmEEHr 2020

Erschienen am 9. Februar 2020 in Stamm

Der Sommer rückt immer näher und damit auch das große Sommerlager! Dieses Jahr bietet sich die einzigartige Gelegenheit am Landesringelager des rdp teilzunehmen. Konkret heißt das: Alle Pfadfinder der Pfadfinderverbände BDP, VCP, PSG und DPSG aus ganz Baden-Würrtemberg, also 6 000 Pfadfinder auf einem Lager: FarbenmEEHr 2020! Die Anmeldung läuft online ab: hier könnt Ihr…

Weiterlesen

Adventswochenende 2019

Erschienen am 9. Januar 2020 in Stamm

Am 14. Dezember war es mal wieder so weit, Zeit für unser jährliches Adventswochenende. Ein Wochenende voller Schnee, nassen Handschuhen und freudig geröteten Gesichtern. Dieses Jahr fand die Übernachtung in einer kleinen Hütte in der Nähe des Feldberges statt. Nach einer längeren Wanderung von Hinterzarten über Berg und Tal, durch tiefen Schnee und Hagelstürme, konnten…

Weiterlesen

Herbstfest 2019

Erschienen am 5. Oktober 2019 in Stamm

Lautes Lachen und panische Kinderschreie dringen, zusammen mit schauriger Orgelmusik, aus den Tiefen der Gruppenräume empor. Die Geisterbahn, welche die Pfadfinderstufe des Stammes St. Albert in den Gruppenstunden zuvor geplant und aufgebaut hatte, war bei den Besuchern des diesjährigen Herbstfestes der Gemeine St. Albert ein großes Highlight. Groß und Klein standen Schlange, um einmal durch…

Weiterlesen

Leiterrunde verbringt Wochenende in Schwarzwaldhütte

Erschienen am 17. September 2019 in Leiterrunde

Am vergangenen Freitagabend fuhr unsere Leiterrunde gemeinsam zu der kleinen Hütte unseres befreundeten Böblinger Stammes, die in der Nähe von Oberwolfach ist. Auf dem Programm standen die Jahresplanung 2020, das Projekt „Mitgliederwerbung“ und eine Wanderung sowie natürlich eine Menge Spaß beim Kochen und am Lagerfeuer. Nach der Sommerpause tat es uns gut, uns wieder einmal…

Weiterlesen

Hikewochenende der Pfadistufe

Erschienen am 17. September 2019 in Pfadfinder

Freitagabend. Die Nudeln sind leicht angebrannt, die Sauce einwenig versalzen und trotzdem hat uns noch nie irgendetwas besser geschmeckt: Wir sind den ganzen Tag hergewandert und auf einem Gaskocher zu kochen nimmt einfach mehr Zeit in anspruch, als man erwartet. Es ist mittlerweile schon dunkel, aber jetzt, wo es endlich was zu essen gibt, sind…

Weiterlesen

Knotenpunkt am 20. August 19:00 Uhr

Erschienen am 13. August 2019 in Stamm

In gut einer Woche ist es wieder so weit! Am 20. August richten wir, der Stamm St. Albert, das bezirksweite Leiter- und Roververnetzungstreffen aus! Uns ist bewusst, dass viele vielleicht gerade auf dem Lager sind, trotzdem bieten wir für alle daheimgebliebenen einen Pfadiabend der Spitzenklasse! Los geht es ab 19:00 Uhr an unseren Gruppenräumen in…

Weiterlesen

Was man alles auf einem Pfingstlager lernen kann…

Erschienen am 21. Juni 2019 in Stamm

Jetzt sind wir schon einige Tage wieder in Freiburg, doch das Lager klingt noch nach. Die Woche ist super schnell verflogen, aber in dem Moment, als wir mit dem Zug in den Freiburger Hauptbahnhof einfuhren, fühlte es sich an, als wären wir eine halbe Ewigkeit weg gewesen. So viel ist in der Zwischenzeit passiert, so…

Weiterlesen

72 Stunden lang angepackt

Erschienen am 2. Juni 2019 in Stamm

Am vergangenen Wochenende haben wir gleichzeitig mit vielen anderen Jugendgruppierungen überall in Deutschland an der 72 Stunden Aktion teilgenommen. Bei dieser Aktion des BDKJ bekommen Gruppen unterschiedliche soziale Aufgaben, die sie innerhalb von 72 Stunden, also genau drei Tagen, bewältigen wollen. Wir haben dieses Jahr mit dem Stamm Albino-Luciani aus Weingarten eine gemeinsame Aufgabe angenommen,…

Weiterlesen

Rover kehren von der Rosskur heim

Erschienen am 12. Mai 2019 in Rover

Die Rover sind von der Rosskur nach Hause gekommen! Für die Ehre unseres Stammes haben sie im Murgtal gekämpft und den 12. von 52 Plätzen gemacht. Dafür sind sie in 24 Stunden über 50 kilometer gelaufen und haben dabei nur zwischendurch 30 minütige Powernaps auf Kirchbänken veranstaltet. Natürlich mussten sie nicht einfach nur wandern, sondern…

Weiterlesen

Feuer in der Nacht

Erschienen am 21. April 2019 in Stamm

Am Freitag vor Ostern, dem Karfreitag, wurde Jesus ans Kreuz geschlagen und getötet. Doch er war unschuldig und damit wurde diese schreckliche Tat noch umso grausamer. Wir denken noch jetzt, 2000 Jahre später, an seinen Tod und empfinden Trauer. Jesus hatte Angst vor seinem Tod und hat auf dem Weg dahin gelitten. Er wurde verraten…

Weiterlesen